SummerPark La Crusc

SummerPark La Crusc

Das sommerliche Abenteuerland für die ganze Familie

Der neue Park wartet für die ganze Familie mit zahlreichen spannenden und informativen Spielstationen auf.

Kinder können im neuen SummerPark La Crusc auf eine besondere Erlebnisreise gehen. Die Stationen sind durch einen Rundweg miteinander verbunden, viele Neuheiten und Unterhaltungsmöglichkeiten erwarten die jüngeren, aber natürlich auch älteren Besucher – so geht es etwa zum Goldwaschen, in eine Drachenhöhle oder auch zum Murmeltierkampf.

Die beliebten Riesenstühle aus Holz, der Mini-Streichelzoo sowie die Hütte mit Bilderausstellung hingegen in den Summer park integriert. Das Thema der Bilderausstellung wechselt jedes Jahr und es liegen auch Bücher auf um mehr Informationen zu erhalten.

Die Spielstationen

Die Stationen des SummerPark La Crusc

Der SummerPark befindet sich direkt an der Bergstation des ersten Liftes und bietet dank seiner idealen Lage Sonne vom Vormittag bis zum Abend.

Der Rundweg führt an zwei Hütten vorbei – während die Kinder spielen, haben Eltern die Möglichkeit, auf der Terrasse zu liegen und zu entspannen.

Der SummerPark La Crusc wartet mit folgenden Spielstationen auf:

  • Drachenhöhle.

    • Begebt euch in der Drachenhöhle auf die Spuren mystischer Gestalten (Drachenquiz mit Überraschung). Die ladinische Legende vom gefürchteten „Drachen von Heilig Kreuz“ (ladinisch: Le Dragun de Sas dla Crusc) wird auch angezeigt.
  • Wasserpiele.

    • Beobachtet das Wasser beim Laufspiel; Mühlenräder und Schleusen findet man auch vor.
  • Goldwaschanlage.

    • Versucht euer Glück beim Goldwaschen. Wer wird die meisten Goldstücke und Mineralien finden?
  • Die ladinische Legende von Aurona.

    • Vor sehr vielen Jahren gab es in den Dolomiten von Arabba ein unterirdisches Reich, das sehr reich an Gold und wertvollen Mineralien war, wo eines Tages… Erfahre die Legende von Aurona und nehme das Buch mit nach Hause!
  • Schützenkönig.

    • Werft möglichst genau und werdet Schützenkönig von La Crusc!
  • Murmeltierkampf.

    • Tretet beim Murmeltierkampf gegeneinander an.

Neuheiten Sommer 2019

Neuheiten Sommer 2019:

  • Die Kugel rollt …

    • Kurven, Glockenspiele, ein Labyrinth …
      das sind nur ein paar der Hindernisse, welche die Kugel auf der extralangen Holzkugelbahn überwinden muss, um ins Ziel zu kommen.Doch am Ende wartet dafür eine Belohnung: Die Holzkugel kann nämlich persönlich bedruckt und als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.
  • Die ladinische Legende von Dolasilla

    • Spannend wird es auch bei den neuen Schautafeln, welche die Legende von Dolasilla erzählen.
      Die Prinzessin der Fanes galt als eine der besten Bogenschützinnen des Landes, denn ihre Zauberpfeile verfehlten nie das Ziel. Und doch stand ihr ein schreckliches Schicksal bevor …
  • Basteln wir gemeinsam die Kirche von La Crusc

    Arbeitsstation für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahre.

    Hättest du Lust gemeinsam die Kirche von La Crusc zu basteln?

Relax Zone

Relax Zone

Im SummerPark befindet sich eine Relax Zone, mitten im Wald, wo Sie die Ruhe, das Panorama und das Abschalten vom täglichen Leben genießen können.

In der Relax Zone werden Sie folgende Attraktionen vorfinden:

  • Riesen-Panoramastühle: von den Riesenstühlen aus Holz können Sie das Panorama über die Dolomiten von Alta Badia genießen.
  • Große Tierliegen: Machen Sie es Ihnen auf den Tierliegen „Bär“, „Hase“ und „Gams“ gemütlich.
  • Fotoausstellung: die Fotoausstellung in der kleinen Hütte steht in diesem Jahr unter einem neuen Thema: „Le SummerPark odü cun i ödli di mituns“ (zu Deutsch: „Der SummerPark, gesehen mit den Kinderaugen“). Die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Badia verbrachten im vergangenen Herbst einen ganzen Tag im SummerPark – ihre Eindrücke hielten sie anschließend in tollen Zeichnungen fest. Die fantasievollen Kunstwerke kann man nun in der SummerPark-Hütte bestaunen.

Mini Zoo

Mini Zoo

Zwischen den Spielstationen vom SummerPark kommen Sie an einem Mini Zoo mit Alpakas, Eseln und Kaninchen vorbei. Sie können die Tiere beim Fressen, Spielen, Schlafen beobachten.

Kennen Sie die Eigenschaften von den verschiedenen Tieren? Sie werden vieles erfahren können…

Wußten Sie schon, daß die Alpakas aus dem Südamerika stammen? Sie besitzen drei Mägen und fressen ungefähr ein Kilogramm Gräser in einem Tag, dafür aber trinken sie eher wenig…

Themenwanderweg

Themenwanderweg „Auf den Spuren der Wildtiere“

Der Lehrpfad „Auf den Spuren der Wildtiere“ führt – ausgehend von der Hütte Lee – auf dem Weg Nr. 7A fast durchwegs eben durch den Wald bis zum 400 Meter entfernten Bergsee Lè (ladinisch „Lech dla Le“).

Am Weg zum See können Sie Skulpturen bekannter Tiere wie Adler, Eulen oder Bären entdecken, die von einem heimischen Künstler aus Lärchen- oder Kieferholz geschnitzt wurden. Neben jedem Tier finden Sie interessante Informationen über das Tier. Sind Sie auch imstande, alle Tiere zu entdecken?

Verbunden mit dem Themenweg, gibt es zwei lustige Spiele. Holen Sie die Teilnahme karte bei den Aufstiegsanlagen oder in der Lee Hütte.

  • Stempel-Sammel-Spiel für Kinder
  • Schatzsuche für Jugendliche