SummerPark La Crusc

SummerPark La Crusc

Das sommerliche Abenteuerland für die ganze Familie

Der neue Park wartet für die ganze Familie mit zahlreichen spannenden und informativen Spielstationen auf.

Kinder können im neuen SummerPark La Crusc auf eine besondere Erlebnisreise gehen. Die Stationen sind durch einen Rundweg miteinander verbunden, viele Neuheiten und Unterhaltungsmöglichkeiten erwarten die jüngeren, aber natürlich auch älteren Besucher – so geht es etwa zum Goldwaschen, in eine Drachenhöhle oder auch zum Murmeltierkampf.

Die beliebten Riesenstühle aus Holz, der Mini-Streichelzoo sowie die Hütte mit Bilderausstellung hingegen in den Summer park integriert. Das Thema der Bilderausstellung wechselt jedes Jahr und es liegen auch Bücher auf um mehr Informationen zu erhalten.

Die Spielstationen

Die Stationen des SummerPark La Crusc

Der SummerPark befindet sich direkt an der Bergstation des ersten Liftes und bietet dank seiner idealen Lage Sonne vom Vormittag bis zum Abend.

Der Rundweg führt an zwei Hütten vorbei – während die Kinder spielen, haben Eltern die Möglichkeit, auf der Terrasse zu liegen und zu entspannen.

Der SummerPark La Crusc wartet mit folgenden Spielstationen auf:

  • Drachenhöhle.

    • Begebt euch in der Drachenhöhle auf die Spuren mystischer Gestalten (Drachenquiz mit Überraschung). Die ladinische Legende vom gefürchteten „Drachen von Heilig Kreuz“ (ladinisch: Le Dragun de Sas dla Crusc) wird auch angezeigt.
  • Wasserpiele.

    • Beobachtet das Wasser beim Laufspiel; Mühlenräder und Schleusen findet man auch vor.
  • Goldwaschanlage.

    • Versucht euer Glück beim Goldwaschen. Wer wird die meisten Goldstücke und Mineralien finden?
  • Schützenkönig.

    • Fordert eure Freunde heraus, werft möglichst genau und werdet Schützenkönig von La Crusc!
  • Murmeltierkampf.

    • Tretet beim Murmeltierkampf gegeneinander an.

Besondere Attraktionen im SummerPark

Besondere Attraktionen im SummerPark:

  • Die Kugel rollt …

    • Kurven, Glockenspiele, ein Labyrinth …
      das sind nur ein paar der Hindernisse, welche die Kugel auf der extralangen Holzkugelbahn überwinden muss, um ins Ziel zu kommen.Doch am Ende wartet dafür eine Belohnung: Die Holzkugel kann nämlich persönlich bedruckt und als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.
  • Die ladinische Legende von Dolasila

    • Spannend wird es auch bei den neuen Schautafeln, welche die Legende von Dolasila erzählen.
      Die Prinzessin der Fanes galt als eine der besten Bogenschützinnen des Landes, denn ihre Zauberpfeile verfehlten nie das Ziel. Und doch stand ihr ein schreckliches Schicksal bevor …
  • Basteln wir gemeinsam die Kirche von La Crusc

    Arbeitsstation für Kinder. – Wird vom Tourismusverein im Zusammenhang mit dem Projekt „Summer for Kids“ organisiert.

    Hättest du Lust gemeinsam die Kirche von La Crusc zu basteln?

Lauré tla natöra - Smartworking

Lauré tla natöra

NEUHEIT SOMMER 2022: Arbeiten mitten in der Natur

In La Crusc können Sie heuer Ihre Büroarbeiten auf gemühtlichen Riesen-Sonnenliegen, umgeben von einem wunderbaren Dolomiten-Panorama, erledigen.

Die frische Luft am Fuße der Bergkette vom Heilig Kreuz Kofel wird Ihnen die richtige Energie liefern.

Während sich Ihre Kinder im SummerPark La Crusc unterhalten und Spaß haben, können Sie sich mit der frei zur Verfügung gestellten Wifi-Connection auf Ihr PC im Büro verbinden…

Mehr Infos: Wifi-Free-Zone La Crusc

Neuheiten Sommer

Die ladinischen Legenden des Fanes-Reiches

Jede Spielstation im SummerPark ist mit einer ladinischen Legende des Königreiches der Fanes symbolisch verbunden. Es wurde bereits das dritte Büchlein über Abenteuer von Königen, Prinzessinnen und Rittern, die in einer fantastischen und mystischen Welt in der magischen Landschaft der Dolomiten spielen, geschrieben.

Die kleinen Bücher erhalten Sie umsonst im SummerPark. Die Lektüre versetzt Sie in die Vergangenheit und Sie werden die geheimnisvolle Welt der ladinischen Legenden entdecken.

Zur Zeit stehen 3 Bücher kostenlos an der Bergstation des Liftes La Crusc 1, in der Nähe vom Eingang des SummerParks, zur Verfügung:

  • Das Reich von Aurona; bei der Spielstation “Goldwaschanlage” kannst du dich in die Rolle der Bewohner des unterirdischen Reiches von Aurona versetzen, welche als unermüdliche Bergmänner unendlich im Dunkeln nach Gold und Edelmetallen suchten. Jedoch eines Tages wurde der Pakt zwischen dem König des Reiches und den Göttern der Unterwelt gebrochen und…
  • Die Prinzessin Dolasila; beim “Schützenkönig” kannst du mal probieren, ob du so gut triffst wie die Prinzessin vom Reich der Fanes, namens Dolasila. Mit ihren magischen Silberpfeilen verfehlte sie nie das Ziel und gewann dabei jede Schlacht. Das Reich wurde immer größer und mächtiger bis sich Dolasila eines Tages verliebte und dies bewirkte die Auflösung der magischen Kraft der Pfeile und es geschach das Schlimmste….
  • Der Drache vom Kreuzkofel (Dragun de Sas dla Crusc) – Neu! Wenn du die Drachenhöhle betretest, wirst du sofort Angst vor der Größe und Grausamkeit des Drachen vom Kreuzkofel haben. Die Legende sagt, dass der Drache von allen Bewohnern des Tales gefürchtet und unschlagbar war. Eines Tages, ein tapferer Ritter namens Gran Bracun, wollte versuchen den Drachen zu bekämpfen…

Relax Zone

Relax Zone

Im SummerPark befindet sich eine Relax Zone, mitten im Wald, wo Sie die Ruhe, das Panorama und das Abschalten vom täglichen Leben genießen können.

In der Relax Zone werden Sie folgende Attraktionen vorfinden:

  • Riesen-Panoramastühle: von den Riesenstühlen aus Holz können Sie das Panorama über die Dolomiten von Alta Badia genießen.
  • Große Tierliegen: Machen Sie es Ihnen auf den Tierliegen „Bär“, „Hase“ und „Gams“ gemütlich.
  • Fotoausstellung: die Fotoausstellung in der kleinen Hütte steht in diesem Jahr unter einem neuen Thema: „Les viles“. Erfahren Sie mehr über die einzigartigen Siedlungen die Sie in den ladinischen Täler beobachten können anhand dieser besonderen Fotoaustellung.

Mini Zoo

Mini Zoo

Zwischen den Spielstationen vom SummerPark kommen Sie an einem Mini Zoo mit Alpakas, Eseln und Kaninchen vorbei. Sie können die Tiere beim Fressen, Spielen, Schlafen beobachten.

Kennen Sie die Eigenschaften von den verschiedenen Tieren? Sie werden vieles erfahren können…

Wußten Sie schon, daß die Alpakas aus dem Südamerika stammen? Sie besitzen drei Mägen und fressen ungefähr ein Kilogramm Gräser in einem Tag, dafür aber trinken sie eher wenig…

Themenwanderweg

Themenwanderweg „Auf den Spuren der Wildtiere“

Kurze und leichte Wanderung bis zum Bergsee „Lech dla Lé“

Nach einem Jahr Pause sind die sympathischen Kinderspiele wieder zurück. Insgesamt gibt es zwei Spielarten: das Spiel der Stempelsammlung und die bekannte Schatzsuche. Beide sind mit dem thematischen Weg „Zur Entdeckung von wilden Tieren“ verbunden.
Um was handelt es sich genau?

Hier eine kurze Beschreibung.
Um teilnehmen zu können, muss man als Erstes die kostenlose Spielkarte entweder bei dem Sessellift La Crusc 1 oder bei der Lé-Hütte abholen.
Ausgehend von der Mittelstation schlägt man den Weg 7A ein, welcher bis zum Bergsee „Lech Dlá Lé“ führt. Man erreicht ihn nach ungefähr 20 Minuten leichtes Wandern und zudem ist der Weg auch für Kinderwagen geeignet. Am Weg zum See befinden sich Skulpturen aus Holz, die unterschiedliche Wildtiere der Dolomiten darstellen. Neben den Skulpturen werden das Habitat, die Lebens- und Ernährungsgewohnheiten der Tiere beschrieben.
Mit all diesen Hinweisen gelangt es den Teilnehmern, den richtigen Stempel der Tierspur, welcher neben jeder Skulptur zur Verfügung gestellt wird, auf der Karte zu positionieren.
Auf derselben Karte sind unterschiedliche Hinweise für die Schatzsuche zu finden, die es den Teilnehmern erlauben, Orte zu finden, wo sich die wertvollen Kugeln verstecken.
Am Ende des Spieles können die Teilnehmer eine kleine Auszeichnung bei der Lé Hütte abholen.