Neuheit: Gondelbahn La Crusc 2

Neuheit: Gondelbahn La Crusc 2

Mit neuer Gondelbahn „La Crusc 2“ in die Zukunft

Im Ski- und Wandergebiet La Crusc in Alta Badia wird in Kürze an einer zukunftsweisenden Neuerung gebaut: Der inzwischen in die Jahre gekommene Zwei-Personen-Sessellift „La Crusc“ wird durch eine Kabinenbahn 10 EUB der neuesten Generation ersetzt.

Knapp 21 Jahre hat der Zwei-Personen-Sessellift in La Crusc, der von der Mittelstation bis hinauf in unmittelbare Nähe der bekannten Wallfahrtskirche La Crusc/Heilig Kreuz führt, mittlerweile hinter sich gebracht – nun hat er ausgedient. Der Sessellift wird einer hochmodernen Gondelbahn (10er EUB) weichen, welche bis zu zehn Personen Platz bietet und erhebliche Verbesserungen mit sich bringt.

Die neue Kabinenbahn kann Gäste rund viermal so schnell wie der bisherige Zweier-Sessellift befördern: So war der Sessellift im Sommer ca. 14 Minuten lang bis zur Bergstation unterwegs, die Gondeln benötigen künftig gerade einmal drei Minuten. Größere Gruppen, gerade auch jene mit Kindern, können nun wesentlich leichter, schneller und bequemer transportiert werden. Die modernen Gondeln bieten deutlich mehr Komfort und Sicherheit, besonders für Kinder und ältere Menschen.

Schutz vor Wind und Wetter

Die neue Gondelbahn in La Crusc ist die erste Seilbahnanlage in der gesamten Region Alta Badia, welche komplett mit Sitzheizung ausgestattet sein wird. Gäste sind nicht mehr der Witterung ausgesetzt.

Die Gondelbahn ist auch für Menschen mit Handicap oder zur Nutzung mit Kinderwägen geeignet. Darüber hinaus können die Sitze in der Gondel hochgeklappt werden und ermöglichen so die Mitnahme von bis zu drei Mountainbikes.

Von der neu geschaffenen Anlage bei der Bergstation wird zukünftig ein Variantenweg mit nur leichtem Anstieg zur Kirche La Crusc/Heilig Kreuz führen.

Einige Vorteile der neuen Gondelbahn

Winter

· Skilehrer können alle Kinder eines Kurses in der Gondel transportieren.

· Wanderer/Nicht-Skifahrer können bequem, ohne Hektik zu- und aussteigen.

· Gäste sind vor Kälte geschützt in einer Höhe von bis zu 2000 Metern.

Sommer

· Die Gondeln bieten bis zu drei Mountainbikes Platz, die Sitzplätze sind aufklappbar und bleiben daher sauber.

· Auch bei Schlechtwetter bleiben Gäste sauber und trocken und können die Kirche besuchen.·

Wichtige Info:

Im Sommer 2019 wird die gesamte Liftanlage aufgrund der Bauarbeiten geschlossen sein. Von der Nutzung des für gewöhnlich meistfrequentierten, kürzesten Wanderweges bis zur Kirche wird in dieser Zeit abgeraten, da dieser für den Transport von Baumaterialien verwendet wird.

Stattdessen empfehlen wir die Nutzung eines Varianten-Wanderweges, der zwar etwas länger ist, jedoch auf sehr schönen Pfaden am pittoresken See Lech dla Le vorbeiführt und überdies durch den schattenspendenden Wald verläuft: Weg Nr. 7A + 7B + 13.